Harry WunschelHarry WunschelSeit dem Rücktritt von Dr. Dirk Hüttenberger ist die Stelle des Kreisvorsitzenden der CDU in der Stadt vakant. Seitdem haben die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Elisabeth Heid und Michael Littig die Partei geführt und auf Kurs gehalten. Nach dem Motto nach der Wahl ist vor der Wahl, gilt es nun die Weichen für die Zukunft zu stellen. Demnach wird die CDU auf einer Mitgliederversammlung am 13. Juni, 19 Uhr, in Hohenecken im Restaurant Am Rathaus, einen neuen Kreisvorsitzenden und einen neuen stellvertretenden Kreisvorsitzenden wählen.
In der Sitzung mit dem erweiterten Kreisvorstand wurde vom Kreisvorstand einstimmig beschlossen der Mitgliederversammlung Harry Wunschel als neuen Kreisvorsitzenden zur Wahl zu empfehlen.Ebenso einstimmig wurde beschlossen Peter Dincher zum zweiten stellvertretenden Kreisvorsitzenden vorzuschlagen. Peter Dincher wird demnach Michael Littig ablösen, der bei der Mitgliederversammlung sein Amt zur Verfügung stellen wird. Michael Littig dazu: „Es war unser Ziel in den vergangenen Monaten ein Team aufzubauen sowie Parteifreunde zu finden und für verantworten Positionen zu motivieren. Ich bin daher sehr froh, dass wir mit Harry Wunschel und Peter Dincher zwei sehr erfahrene Parteilenker zurückgewinnen konnten“.

Harry Wunschel ist zudem Mitglied im Stadtrat, wodurch der Gleichschritt von Fraktion und Kreisvorstand ideal gesichert wird. Mit Elisabeth Heid als weitere stellvertretende Kreisvorsitzende, Ralf Siebert als Schatzmeister und allen weiteren Beisitzern bleibt das sich zuletzt hervorragend eingespielte Team erhalten. Unmittelbar nach der Komplettierung des Kreisvorstandes wird die Partei die weiteren Weichen, beispielsweise zur OB-Wahl, stellen.

CDU-Geschäftsstelle

Pirmasenser Str. 47

67655 Kaiserslautern

Tel.: 06 31/3 10 68 30
Fax: 06 31/3 10 68 39
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!