Die CDU in Kaiserslautern fordert den Beigeordneter Färber auf, einen Aktionsplan zur Umsetzung der inklusiven Bildung auf den Weg zu bringen, um vorhandene Aktivitäten zu bündeln und neue mögliche Schwerpunkte für die inklusive Bildung aufzuzeigen. „Mit den weitergeleiteten Bundesmitteln von über 350.000 EUR im Jahr lassen sich jetzt auch Jugendliche nach dem Besuch einer Schwerpunktschule unterstützen. Gerade in der Berufsvorbereitung und der Berufsschule sind zusätzliche Unterstützungen notwendig, um den Weg für einige Behinderte insbesondere aus den Schwerpunktschulen in den so genannten ersten Arbeitsmarkt zu ebnen“ schlägt der Kreisvorsitzende Harry Wunschel vor. „Aber auch in den Kindertagesstätten, Schwerpunktschulen sowie der Hausaufgabenbetreuung ist sicherlich noch genügend Ergänzungsbedarf.“

Die CDU kritisiert jedoch das Land Rheinland-Pfalz, dass erst die Gelder für die Schulsozialarbeit insbesondere in den Grundschulen letztes Jahr abgezogen wurden, jetzt aber aus den jährlich 35 Mio. EUR der Bundesmittel kein einziger Euro für diese wichtige Aufgabe zur Verfügung gestellt hat. Gerade die vielen hoch verschuldeten Kommunen in Rheinland-Pfalz können die Erweiterung der Schulsozialarbeit aus eigenen finanziellen Mitteln eigentlich kaum stemmen. Das Land Rheinland-Pfalz hätte die finanzielle Schwerpunktsetzung dafür in der Hand gehabt. „Hier nimmt man Mittel für eine Baustelle weg, um eine andere Baustelle zu bedienen“, macht Harry Wunschel deutlich. Die CDU Kaiserslautern hat darüber hinaus die Sorge, dass die Mittel nicht dauerhaft den Kommunen zur Verfügung gestellt werden und die Stadt letztendlich nach einigen Jahren wieder allein auf den Kosten sitzenbleibt. „Dann hätten wir zwei nicht ausfinanzierte Baustellen, die dann von den der Stadt bedient werden müssen“, befürchtet Harry Wunschel für die Zukunft.

CDU-Geschäftsstelle

Pirmasenser Str. 47

67655 Kaiserslautern

Tel.: 06 31/3 10 68 30
Fax: 06 31/3 10 68 39
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!