neue Mittelstandsvereinigung Nordwstpfalz

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Rheinland-Pfalz (MIT) hat einen neuen Kreisverband Nordwestpfalz gebildet. Dies teilten heute die bisherigen Vorsitzenden des MIT-Kreisverbandes Kaiserslautern/ Kusel, Dr.Dirk Hüttenberger, und des Kreisverbandes Donnersberg, Massoud Habibi, mit. Der neugebildete Kreisverband Nordwest-Pfalz wird von Dr. Dirk Hüttenberger geführt. Nach über 25 Jahren will der in Winnweiler ansässige Architekt und Künstler Massoud Habibi seine Führungsaufgaben in der MIT an jüngere Hände übergeben. Eine Versammlung der MIT-Mitglieder am vergangenen Dienstag fasste die entsprechenden Beschlüsse.
Der neue MIT-Kreisverband ist identisch mit dem Bundestagswahlkreis Kaiserslautern, erklärte Dr. Dirk Hüttenberger. Vor allem aber sei die Nordwestpfalz eine Wirtschaftsregion, die ihre Zukunft nur gemeinsam meistern kann.
Dr. Dirk Hüttenberger: „Die Nordwestpfalz ist in einem wirtschaftlichen Umbruch. Bisherige Stützen der regionalen Wirtschaft stehen nicht mehr zur Verfügung oder stehen vor einer ungewissen Zukunft. Deshalb braucht die Nordwestpfalz Neuansiedlungen und neugegründete Unternehmen. Unser wichtigstes Kapital sind dabei die Technische Universität und die Hochschule Kaiserslautern. Deren Potential für neue Techniken und Neuentwicklungen müssen wir nutzen.“
Für die Nordwestpfalz ist es eine entscheidende Herausforderung, junge Kräfte in die Region zu holen oder in der Region zu halten, ergänzte Massoud Habibi.
Massoud Habibi: „Mein größter Wunsch für die Nordwestpfalz war immer und ist bis heute, dass die jungen Menschen, die an den Hochschulen der Region studieren oder hier ihre Ausbildung erhalten, in der Region bleiben und Arbeit und Einkommen für die Menschen schaffen. Ich selber habe es so gemacht und ich habe es bis heute nicht bereut.“
Der neue MIT-Kreisverband will die regionale Entwicklung mit vielen mittelständischen Unternehmen und Selbständigen zum seinem Kernthema machen. Dr. Dirk Hüttenberger: „Die MIT will Netzwerke aufbauen. Sie will die Stadt und die beiden Landkreise zu gemeinsamen Anstrengungen für die regionale Entwicklung drängen und sie will sich für eine attraktive Infrastruktur für Unternehmen und Familien in der Region einsetzen. Abschließend dankte Dr. Dirk Hüttenberger Massoud Habibi für 25 Jahre unermüdlichen und erfolgreichen Einsatz für die MIT. „Deine Erfahrung und Dein Rat werden auch in Zukunft gefragt sein, lieber Massoud“ war das Schlusswort des neuen Kreisversitzenden.

Ihre Ansprechpartner der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Nordwestpfalz

Dirk Hüttenberger
Dr. Dirk Hüttenberger
(Vorsitzender)

 Matthias Carra
(stellv. Vorsitzender)


Astrid Volmer
(stellv. Vorsitzende)

Maximilian Wuerth
Maximilian Würth
(stellv. Vorsitzender)

Patrick Buch

Dr. Gunter Carra

René Cloupeau
René Cloupeau

Michael Littig
Michael Littig

Stephan Queling

Udo Ringel
Udo Ringel

Alexander Weimer

Ewa Weimer

Ihre CDU-Mitglieder 

CDU-Geschäftsstelle

Pirmasenser Str. 47

67655 Kaiserslautern

Tel.: 06 31/3 10 68 30
Fax: 06 31/3 10 68 39
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weiteres zur Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung