Trotz gültigem Ratsbeschluss, trotz Ansteckungsrisiken, trotz Schulferien Oberbürgermeister Klaus Weichel (SPD) ist heute wohl mal wieder alles egal. Die gewählten Ratsmitglieder und die interessierte Bevölkerung müssen heute persönlich, ungetestet und in Präsenz teilnehmen und damit ein unnötig erhöhtes Risiko eingehen oder sie haben Pech gehabt. Besonders leidgeplagte Lehrkräfte und Eltern werden so noch mehr belastet. Dabei geht es heute um viel Geld, sehr viel Geld, welches die Stadt auf Anordnung der Kommunalaufsicht als langer Arm der Landesregierung auftreiben muss. Für uns sieht Demokratie und Transparenz jedenfalls anders aus, wir unterstützen hier die Stadtratsfraktion der CDU in ihrer Forderung umgehend die beschlossene Hybridsitzung umzusetzen.

Ihre Ansprechpartner der Jungen Union

Maximilian Würth
Maximilian Würth
(Vorsitzender)

Benedikt Baumann
Benedikt Baumann
(stellv. Vorsitzender)

Constanze Fischer

Constanze Fischer
(stellv. Vorsitzende)

Marcel Lemke
Marcel Lemke
(stellv. Vorsitzender &
Kassenführung)

Ihre CDU-Mitglieder 

CDU-Geschäftsstelle

Pirmasenser Str. 47

67655 Kaiserslautern

Tel.: 06 31/3 10 68 30
Fax: 06 31/3 10 68 39
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!